Wellküren: Bayrisches Musikkabarett à la Biermösl Blosn

Kultur im Schloss

Pressemeldung der Firma Region Hannover
Wellküren


Besuch aus Bayern wird am Freitag, 17. Oktober 2014, in Schloss Landestrost erwartet. Die drei Wellküren – Moni, Burgi und Bärbi – mischen den Großen Saal mit einer Synthese aus bayerischer Volksmusik und Wellschem Mutterwitz auf. Das klingt in norddeutschen Ohren genauso überraschend wie unterhaltsam. Das Musikkabarett-Programm der Wellküren mit dem Titel „Herz sticht“ beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 19 Euro, ermäßigt 13 Euro.

Die Wellküren sind drei Schwestern aus der 17-köpfigen Volksmusikantenfamilie Well aus Günzlhofen in Bayern, der auch die bekannten Biermösl Blosn entstammen. Als weibliches Pendant der Biermösl Blosn verzapfen auch sie eine Mischung aus Volksmusik und Kabarett. Von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert, touren die Wellküren seit 23 Jahren mit der traditionellen bayerischen Volksmusik durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Schon als junge Mädchen traten sie mit der Familie bei Volksmusikfeiern in den umliegenden Ortschaften auf. Vom Vater lernten sie den traditionelle Dreigesang und zahlreiche Musikinstrumente. Seit Mitte der 1980er Jahre sind die drei Damen aus Bayern „selbstständig“ unterwegs. Heute gastieren sie auf allen renommierten Kabarett- und Kleinkunstbühnen zwischen Wien und Hamburg. „Nebenberuflich“ sind alle drei Hausfrauen und Mütter.

Eintrittskarten für das Konzert sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet erhältlich: www.reservix.de. Die Reservix-Hotline ist täglich von 0 bis 24 Uhr unter Telefon 01805/700733 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42 €/Minute) erreichbar.

Vorverkauf im Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt unter Telefon 05032/899-154, per Fax: 05032/899-165 oder per E-Mail: kultur@region-hannover.de. Öffnungszeiten: Mo. bis Do., 8.00 bis 16.00 Uhr durchgehend; Fr., 8.00 bis 13.00 Uhr; Sa. und So., 14.00 bis 18.00 Uhr.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Telefon: +49 (511) 616-0
Telefax: +49 (511) 61622499
http://www.hannover.de

Ansprechpartner:
Frauke Bittner
+49 (511) 616220-76



Dateianlagen:
    • Wellküren


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.

Comments are closed.