Samstag 16. März 20 Uhr: „SONiA disappear fear“

Spielfreudig, poetisch, politisch, eine mitreißende Performance



Die Singer-Songwriterin SONiA aus Baltimore, Maryland, macht auf ihrer diesjährigen Deutschland-Tour am 16. März 20 Uhr wieder Station in Birkenried. Ein Termin, auf den schon viele Birkenried-Fans warten. Zwar ist sie in Europa immer noch ein Geheimtip,... weiterlesen →

Sonntag 17. März 14 Uhr: Emaline Delapaix, Australien

Temperamentvoller Mix aus Folk und Pop



Emaline Delapaix, eine australische Sängerin, Komponistin und Musikerin, lebt inzwischen mit ihrem großen, orangen kanadischen Kater Reece in Berlin. Sie verbringt viel Zeit damit, intensive Folk-Pop-Songs für Klavier, Akustikgitarre, keltische Harfe... weiterlesen →

Spendenaktion für neues Dach und Umbau eines Gewächshauses für Tanzworkshops etc



Für den Verein „Freunde und Förderer Kulturgewächshaus Birkenried e.V.“ ist es nicht nur wichtig, ein breit gestreutes Kulturprogramm zu bieten, sondern auch fit für die Zukunft zu bleiben. Dafür müssen zum Einen die genutzten Gebäude instand gehalten... weiterlesen →

Was heißt hier „blöde“?

Festwoche zum 300. Geburtstag des Dichters, Sammlers und Netzwerkers Gleim

Am 2. April 2019 jährt sich der Geburtstag von Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719-1803) zum 300. Mal. Das Gleimhaus in Halberstadt feiert dies mit dem Jubiläumsprogramm Gleim300, das mit einer Festwoche beginnt. Staats- und Kulturminister Rainer Robra,... weiterlesen →

Spieglein, Spieglein an der Wand

Premiere von Marius Felix Langes »Schneewittchen«



»Schneewittchen« – das Märchen von der eitlen Königin, ihrer schönen Stieftochter und den sieben Zwergen hinter den sieben Bergen zählt zu den bekanntesten Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm und seine Hauptfigur ist als Kulturikone fest verankert... weiterlesen →

Deutschland – ein starkes Stück Weltkultur

44 UNESCO-Welterbestätten laden zum Spaziergang durch die Geschichte ein



Rund 6000 Jahre liegen zwischen den Pfahlbauten am Bodensee und den Siedlungen der Berliner Moderne. Und doch sind beide eng verknüpft – in einem Netz von 44 UNESCO-Welterbestätten, das sich über ganz Deutschland spannt. Von den Römerstätten in Trier... weiterlesen →

UNESCO-Weltkulturerbe verbindet

Beim Welterbetag am 2. Juni ergeben sich neue Perspektiven

Am 2. Juni 2019 sind der Kultur wieder Tür und Tor geöffnet. Dann präsentieren sich die 44 deutschen Welterbestätten von ihrer schönsten Seite: Beim bundesweiten Welterbetag locken Ausstellungen, Führungen und museumspädagogische Angebote vom Trier bis... weiterlesen →

Immer wieder Theater in Erfurt

Achtung! Aufpassen! Kultur!

Die Erfurter Kulturlandschaft ist so abwechslungsreich und vielfältig wie die Künste selbst. Mit Theater und Oper, Museen und Galerien, Kleinkunst und Festivals sowie zahlreichen privaten Initiativen bietet die Landeshauptstadt ihren Bewohnern und Gästen... weiterlesen →

Das goldene Ei – Osterei-Ausstellung ab dem 17.3. in Ratingen

Das Oberschlesisches Landesmuseum eröffnet seine 10. Osterei-Ausstellung mit einem traditionellen Ostermarkt



Der Brauch, zu Ostern Eier kunstvoll zu verzieren und zu verschenken, ist weit verbreitet und wird heute vielerorts durch Ausstellungen, Ostermärkte und Wettbewerbe neu belebt. 2010 präsentierte das Oberschlesische Landesmuseum passend zur Osterzeit erstmals... weiterlesen →

Bücher in Aktion! Jetzt 2 Bücher für einen Preis!

Nur noch bis zur Leipziger Messe / Cornelia Rückriegel, Marianna Posselt, Ben Vart, Ute Rietschel, Sebastian Cohen, Robert Niemann... NUR BEI UNS!

Nur noch bis zur Leipziger Messe. Cornelia Rückriegel, Marianna Posselt, Ben Vart, Ute Rietschel, Sebastian Cohen, Robert Niemann... NUR BEI UNS! In Kürze geht die Leipziger Buchmesse los. In diesem Zusammenhang haben wir für Euch ein tolles Leseangebot.... weiterlesen →