WARUM wird das LERNEN wirksam mit dem JONGLIEREN von Bällen unterstützt?

Das Gehirn mag alles, was NEU und WICHTIG ist ... Online-Jonglierkurs am Do 15. April um 18 Uhr



Jonglieren eignet sich für das Lernen deshalb so hervorragend, weil Lernen ein seit Jahrmillionen Jahren biologischer Vorgang ist, der natürliche Energie produziert. Genau diese natürliche Energie wird beim Jonglieren erlebbar. Jeder Mensch mit einem... weiterlesen →

Kunst im Museum Wiesbaden digital erleben



Am 22. April 2021 bietet das Museum Wiesbaden in Kooperation mit der Evangelischen Familienbildung im Dekanat Wiesbaden einen digitalen Workshop für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren an. Werke des Bonner Expressionisten August Macke im Museum... weiterlesen →

Circus ist vielfältig und bringt die Gesellschaft zusammen!

Am 17. April 2021 ist Weltcircustag. Artistinnen und Artisten, Circusunternehmen, Circusschulen, Kompanien und Verbände laden weltweit dazu ein, den Circus in seiner ganzen Vielfalt und Lebendigkeit zu feiern. In Deutschland schließen sich die Vertretungen... weiterlesen →

Wunschkonzert der Essener Philharmoniker mit Götz Alsmann

Konzert-Stream am Freitag, 16. April 2021, um 20:15 Uhr aus der Philharmonie Essen



Es wird eine ganz besondere Premiere: Zum ersten Mal präsentieren die Essener Philharmoniker ein Konzertprogramm, das vom Publikum gewählt wurde. Am Freitag, 16. April 2021, um 20:15 Uhr ist das lang erwartete Wunschkonzert als kostenloser Stream aus... weiterlesen →

Panta rhei. Lernende reagieren auf Hans Ernis Wandbild

Lernende der Fachklasse Grafik des Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrums Luzern stellten Hans Ernis Wandbild Panta rhei ihre eigene Galerie von Identifikationsfiguren gegenüber



‹Panta rhei – Alles fliesst, alles ändert sich!› So nannte Hans Erni sein grossartiges Wandbild mit den Porträts von europäischen Denkern und Forschern von der Antike bis heute im Audi­to­rium seines Museums. Lernende der Fachklasse Grafik des Fach- und... weiterlesen →

Meisterwerk der Münchner Pinakotheken nicht echt?

Da die Neue Pinakothek München aufgrund von Renovierungsarbeiten bis 2025 geschlossen ist, befindet sich eine Auswahl ihrer Kunstwerke im Erdgeschoss der Alten Pinakothek (Ostflügel). Eines dieser Meisterwerke ist allerdings in den Fokus geraten: «Margaret... weiterlesen →

Internationaler Tag der Jongleure am 18. April

Jonglieren lernen macht den Kopf frei, trainiert das Gehirn, ist gesund ... und macht Spaß



Am 18. April steht die Kunst der Jonglage im Mittelpunkt. Der Internationale Tag der Jongleure wurde Mitte der 1980er Jahre von der International Jugglers Association (IJA), in den USA, eingeführt. Jonglieren zu lernen ist eine gute Idee sich selbst einmal... weiterlesen →

Aufruf zum Tag der lesbischen Sichtbarkeit: PINK.LIFE sucht lesbische Künstler*innen und eine*n Grafikdesigner*in

Zum Tag der lesbischen Sichtbarkeit am 26. April 2021 sucht die queere Online-Plattform PINK.LIFE lesbische Künstler*innen sowie eine*n Grafikdesigner*in

Zum diesjährigen Tag der lesbischen Sichtbarkeit sucht PINK.LIFE lesbische Künstler*innen aus Berlin, die auf der queeren Online-Plattform pinkdot-life.de ihre Kunst präsentieren wollen. Auf der Seite können Besucher*innen über ein „Soli-Ticket“ Spenden... weiterlesen →

Richard Wagner/ Loriot „Der Ring an einem Abend“



Gespielt vom Gewandhausorchester unter der Leitung von Ulf Schirmer Gesungen von Daniela Köhler, Lise Lindstrom, Elisabet Strid, Iréne Theorin, Iain Paterson, Magnus Wigilius, Michael Weinius u. v. a. Erzählt von Axel Bulthaupt Am Samstag, dem 17.... weiterlesen →

Neues Jugendhörbuch von Antje Babendererde

Liebe in den schottischen Highlands



Zwischen Liebschaften und Lordschaften in Schottland: Antje Babendererdes neues Hörbuch, "Sommer der blauen Wünsche", ist bei Goya libre erschienen und verspricht eine packende Reise durch eine atemberaubende Kulisse. Die Protagonistin Carlin begibt sich... weiterlesen →